Rosmarin Kranz • Machen, nicht pinnen

Einen Kranz aus Rosmarin basteln

Zum 15. gab es wieder ein DIY getreu dem Motto „Machen, nicht pinnen“. Für aufwendige Basteleien fehlt mir meist die Geduld und so hab ich es tatsächlich geschafft, diese Anleitung noch simpler zu machen. Dank unseres wirklich unverschämt großen Rosmarins im Garten konnte ich den Ring weglassen und habe einfach ganze Zweige mit Draht aneinander gebunden. Altes […]

Wachstuch • Machen, nicht pinnen

Wachstuch mit Stoff und Bienenwachs selber machen

Nach längerer Kreativpause hieß es am 15. endlich wieder „Machen, nicht Pinnen„. Nachdem ich mich schon längere Zeit über meinen eigenen Frischhaltefolien-Verbrauch in der Mittagspause geärgert hatte, bin ich eher zufällig auf diese Anleitung für Wachstücher gestoßen. Das benötigte Bienenwachs hatte ich vom letzten Schrottwichteln noch zuhause und auch ein passendes Stück Stoff fand sich […]

Mispelchen für unterwegs

Mispelchen in Gläsern zum Mitnehmen

Das Mispelchen erfreut sich in den Sachsenhäuser Apfelweinkneipen ungebrochener Beliebtheit. Wer auch jenseits von dribbdebach nicht darauf verzichten mag, kann die Leckerei im Glas mitnehmen oder gleich selbst zubereiten. Drei Varianten habe ich getestet: Mispelchen von Bauer Dieses Mispelchen kommt in einem kleinen Gläschen daher. Die Geruchsprobe verspricht einige Umdrehungen (laut Etikett 20%), was sich […]

Geburtstagskalender • Machen, nicht pinnen

Einen Geburtstagskalender basteln

Da ich pünktlich zum 15. nicht – wie geplant – nach Hamburg fahren konnte (mimimi), sondern krank das Bett oder zumindest die Wohnung hüten musste, blieb zumindest Zeit die allmonatliche “Pinnst du noch?”-Frage pflichtbewusst mit „Ja“ zu beantworten. Diese Bastelei wurde allerdings nicht von einem Pin, sondern von einer schönen alten niederländischen Tradition inspiriert. Dort hängt […]